036 Neubau Wohnhaus S in Kaiserslautern

Neubau eines Einfamilienhauses als Endstück einer geschlossenen Bebauung für ein Elternpaar mit zwei Kindern.

Das Objekt grenzt im Norden an eine stark befahrene Straße. Dementsprechend schirmt sich das Gebäude konsequent vom Verkehr ab und öffnet sich nach Süden. Auch die Grundrissgestaltung passt sich an die Orientierung des Geländes an; so kann von den Aufenthaltsräumen jeder Geschoßebene ein ungehinderter Blick in den Garten gewährleistet werden. Dementsprechend öffnen sich Wohn- und Schlafräume zur Gartenseite, während die Funktionsräume den 'introvertierteren' Norden einnehmen.

Der Bauherr ermöglicht den Architekten eine konsequente Formsprache, so dass Wände und Dachflächen gleichfarbig in ihrem Erscheinungsbild auftreten. Das Projekt wird so zur zeitgemäßen Interprätation eines Ein-Familien-Hauses.

Die Umsetzung des Objektes beginnt im Frühjahr 2016.

036_Perspektive Strasse
036_Perspektive Garten
036_Wohnbereich mit Blick in den offenen Essbereich
036_Blick von der Gartenseite in das Haus