055 Wohn- und Geschäftshaus RuBrei43, Kaiserslautern

Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses in innerstädtischer Lage in teilweise gründerzeitlichem Bestand.

Die schwierige Eck-Situation wurde unter Einbeziehung der ursprünglichen Achsen der Bindewald'schen Planung sowie im Kontext der älteren Bestandsgebäude in der unmittelbaren Umgebung überplant; vorgesehen ist, die derzeitige Lücke mit einer fünf-geschossigen Eckbebauung zu schließen, die sich in der innerstädtischen baulichen Situation zu einem angemessenen Gesamtbild fügt. Das freistehende Bestandsgebäude (Nr. 58) ist dabei mit größtmöglichem Abstand bedacht worden. Die stringente Fassadenteilung der Hauptfassade mit ihrer klassischen Erscheinung bindet sich bestens in den gründerzeitlichen Bestand des Straßenzuges ein und lässt eine repräsentative Außenwirkung unter Betonung der städtebaulichen Achsen entstehen.

Das Gebäude ist der erste Baustein, um den gründerzeitlichen Platz in historischen Grundriss zu vollenden, ohne den damals notwendigen Abbruch des Nachbargebäudes vollziehen zu müssen.

Das Erdgeschoß bietet Büroräumen Platz, während im 1. bis zum 4. Obergeschoß einspännig Wohnungen von zum Teil unterschiedlichem Zuschnitt entstehen. Die Grundrisse sind dabei so flexibel ausgelegt, dass auf den jeweiligen Nutzungsbedarf - gleich ob Gerwerbe- oder Wohnnutzung - auch nachträglich reagiert werden kann.

Baubeginn ist hier im Herbst 2017.

055_Wohn- und Geschäftshaus, RiWa43, Wohnung - Kochen, Essen, Arbeiten
055_Wohn- und Geschäftshaus, RiWa43, Wohnung - Wohnen, Kochen, Arbeiten
055_Wohn- und Geschäftshaus, RiWa43, Grundriss Wohngeschosse
055_Wohn- und Geschäftshaus, RiWa43, Grundriss Dachgeschoss