078a Modernisierung Bau 44, Kantine, John Deere Mannheim, zusammen mit PTI Architekten/Ingenieure

Erweiterung und Sanierung der bestehenden Kantine auf dem Gelände der John-Deere-Werke in Mannheim, im Rahmen der Neuordnung und baulich-räumlichen Aufwertung des Werksareals.

Ziel ist es, die Erlebnis- und Aufenthaltsqualität für Mitarbeiter und Besucher durch die Schaffung zentraler Kommunikations- und Begegnungsräume aufzuwerten, sowie auch die Energieeffizienz von Fassade und Dach auf den aktuellen Standard anzuheben.

Innenräumlich kommt in unserem Entwurf eine klarere Grundriss-Struktur mit optimierter Leitung des Besucherstroms und deutlicher Trennung funktionaler Abläufe zur Anwendung. Das bestehende Tragwerk, die Wandflächen sowie die neue Möblierung werden in ein frisches, einheitliches Farbkonzept eingebunden. Die bislang geschlossenen Elemente der Fassade werden durch eine vollflächige Verglasung ersetzt; dies sowie die Schaffung neuer Oberlichter bringen viel natürliches Licht ins Innere und unterstreichen so den hellen und großzügigen Charakter.

078a_Visualisierung Umbau Bau 44
078a_Ansicht, Detailansicht, Umbau Bau 44
078a_Grundriss, Umbau Bau 44
078a_Schnitt, Umbau Bau 44